ARION

ARION

Die hochklassige Alexandrit-Laser zur Haarentfernung
ARION ist das Alexandrit-Lasersystem zur schnellen und effektiven Haarentfernung. Auch pigmentierte Hautveränderungen lassen sich mit dem Alexandrit-Laser erfolgreich behandeln.
ARION arbeitet mit einer Wellenlänge von 755 nm – dem Goldstandard in der Laserepilation. Besonders für die Hauttypen I-IV sowie für die größte Bandbreite von Haarschattierungen und Haarqualitäten ist dies die Wellenlänge, die vom Melanin am effektivsten absorbiert wird.  Mit 70 Watt Leistung und Wiederholungsraten von bis zu 5Hz ist ARION eines der schnellsten und leistungsfähigsten Alexandrit-Lasersysteme auf dem Markt und auch bei feinem oder tiefliegendem Haar erfolgreich.
Das vielseitige System eignet sich außerdem zur Behandlung von oberflächlichen pigmentierten Hautveränderungen.
  • Optimale Wellenlänge für Haarentfernung bei den Hauttypen I-IV
  • Effektiv durch hohe Spitzenleistung und hohe Pulswiederholungsraten von bis zu 5 Hz
  • Vielseitig – für die unterschiedlichsten Haare sowie für pigmentierte Läsionen
  • Sicher – mit Burst-Modus für zusätzlichen Schutz der Haut
  • Anwenderfreundlich – einfaches Ändern der Spotgröße direkt am Handstück
DOWNLOAD-BTVIDEO-BT

Indikationen

tr-icon01Haarentfernung
tr-icon01Pigmentierte Läsionen
Mit der Goldstandard-Wellenlänge von 755 nm erreicht ARION eine hocheffektive Haarentfernung, besonders für die Hauttypen I-IV. ARION ist wirksam bei Haar von unterschiedlichster Farbe und Dicke sowie bei oberflächlichem und tief liegendem Haar.
ARION erzielt zudem sichtbare Verbesserungen von vielen gutartigen oberflächlichen Pigmentveränderungen der Epidermis wie  Lentigines solares undCafé-au-lait-Flecken. Zielstruktur des Alexandrit-Lasers ist hier das vermehrte Melanin in der Haut. Die Pigmente werden durch die Laserenergie zerstört und vom Körper abgebaut.

Technologie

Das Alexandrit-Lasersystem ARION arbeitet mit dem Prinzip der selektiven Photothermolyse zur  effektiven Haarentfernung. Licht mit einer Wellenlänge von 755 nm durchdringt die Epidermis und wird selektiv vom Melanin in den Haarfollikeln absorbiert. Die Follikel werden durch die thermische Energie geschädigt, das umgebende Gewebe bleibt dabei geschützt. Schon in drei bis sechs  Epilationsbehandlungen lassen sich gute und langanhaltende Ergebnisse erzielen.
Pigmentierte Läsionen können erfolgreich behandelt werden,  das Ziel-Chromophor der selektiven Photothermolyse ist dann das unerwünschte Melanin im Zielgewebe.
ARION bietet Leistung und Vielseitigkeit in einem. Flexible Pulslängen und Energiedichten ermöglichen stets eine perfekte Kombination der Behandlungsparameter zur lang anhaltenden, wirksamen Haarentfernung selbst für feines oder tiefer liegendes Haar. Das ergonomische Handstück erleichtert die Behandlung von versteckten oder schwer zu erreichenden Bereichen.
Um die Haarentfernung noch zu beschleunigen bietet ARION optional einen einzigartigen Scanner. Die Scanfläche ist mit 60 x 65 mm außergewöhnlich groß, die einzelnen Laserpulse werden automatisch und mit optimaler Überlappung gesetzt.
Der spezielle Burst-Modus von ARION schützt die Haut während der Behandlung zusätzlich, indem jeder Laserimpuls auf mehrere kürzere Sub-Pulse aufgeteilt wird. So kann die Epidermis zwischen jedem Sub-Puls  abkühlen, was das Risiko von Nebeneffekten minimiert und den Patientenkomfort erhöht. Die Zielstruktur wird schrittweise erhitzt und zuverlässig zerstört, egal ob Haarwurzel, Gefäß oder Pigment.

Handstücke

ARION Standard:

Das Standard-Handstück des ARION zur Haarentfernung und Pigmentbehandlung bietet wählbare Spotgrößen von 6 bis 14 mm.

ARION Groß:

Das ARION-Handstück mit großen Spotdurchmessern von 12 bis 16 mm eignet sich ideal für die Behandlung von kräftigen, tiefer liegenden Haaren.

 

Scanner:

ARIONs einzigartiger optionaler Scanner sorgt mit einem extra großen Scanareal von 60 x 65 mm für eine noch schnellere Haarentfernung. Die Laserimpulse werden automatisch und mit  optimaler Überlappung gesetzt.

Expertenstimmen

paaschu02-b

“In unserer Klinik arbeiten wir mit sehr vielen Lasersystemen, darunter über zehn Geräte von Alma Lasers (ehemals Quantel Derma). Da macht sich die durchgängige Bedienphilosophie bezahlt. Für die Epilation hat sich das Alexandrit-Lasersystem ARION bei uns durchgesetzt. Denn durch den Scanner oder auch mit dem sehr flexiblen Handstück können sehr schnell und effektiv auch größere Areale behandelt werden, und solche an schwierig zu erreichenden Stellen.“

Prof. Dr. Uwe Paasch
Jesewitz OT Gotha

Dr-Goldman-headshot-2013-1-219x300-b

“ARION ist ein großartiger, schneller und wirksamer Laser. Das Handstück ist ergonomisch und einfach in der Anwendung. Zusätzlich vermindert der Scanner menschliche Fehler. Unter Verwendung anderer Alexandrit- Laser mit einem dynamischen Kühlungsspray kommt es häufig zu Hypopigmentation und unregelmäßiger Kühlung der Haut. Die Luftkühlung des ARION verhindert diese Nebenwirkungen.”

Mitchel Goldman M.D. Goldman,
Butterwick & Associates, Cosmetic Laser Dermatology, San Diego, USA

Vorher-Nachher-Bilder

Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Dorittke, Dr. Kardorff, Mönchengladbach

Mit freundlicher Genehmigung von Prof. Dr. Uwe Paasch, Universitätsklinikum Leipzig

Mit freundlicher Genehmigung von Prof. Dr Uwe Paasch, Universitätsklinikum Leipzig

Cooled LP Nd:YAG 1064 Laser

The Cooled LP Nd:YAG laser offers a powerful solution to treat both vascular lesions and deep veins. The extended duration of the long-pulsed 1064nm laser affords greater depth of penetration and more powerful heating, facilitating treatment of deeper lesions that cannot be targeted by shorter wavelengths.
Read more…

Additionally, 1064nm infrared light is more readily absorbed by oxy-hemoglobin with relatively low absorption by melanin, triggering photothermolysis of the hemoglobin chromophore while avoiding damage to the epidermis.
The applicator features a unique open-angle view with an aiming beam which vastly improves visualization of blood vessels underneath the skin. Simultaneous contact cooling technology also incorporated into the applicator tip cools the skin during treatment for longer periods of time, further minimizing the risk of side effects and resulting in more comfortable treatment for patients.

CLOSE
iPixel Er:YAG 2940

Yag2490The iPixel Er:YAG module provides highly effective fractional ablative laser skin resurfacing treatment using an Erbium YAG laser at a 2940nm wavelength. iPixel significantly improves overall skin tone, elasticity and texture, increases moisture content, and reduces superficial pigmentation and pore size.

Unlike traditional ablative laser resurfacing which removes the entire top layer of the skin, iPixel Er:YAG employs a fractional delivery method which creates pixel-sized perforations in the skin, leaving the surrounding tissue intact. This allows the skin to heal faster as the epidermis is regenerated. Either a 7×7 or 9×9 ablation pattern may be used, depending on the density and power needed for treatment.

 

The iPixel Scan speeds up treatment time by reducing the ablation pattern to 1×7. This 7 pixel configuration allows for deeper penetration and higher powered ablation, yielding enhanced results.

CLOSE

Was können wir für Sie tun?

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular








Schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close