fbpx

MYDON

MYDON

Das einzigartige Nd:YAG-Lasersystem – perfekt gegen Besenreiser

Der Nd:YAG-Laser MYDON ist mit 1.064 nm Wellenlänge erste Wahl zur Behandlung von vaskulären Hautveränderungen wie Besenreisern und Varizen. Das clevere Hautkühlsystem ist direkt ins Handstück integriert.

Der langgepulste Nd:YAG-Laser MYDON bietet zahlreiche Behandlungsoptionen für die Dermatologie: Gefäßveränderungen aller Art lassen sich mit der Wellenlänge von 1.064 nm ideal behandeln. Im Modus zur Skin Rejuvenation kann MYDON die gesamte Hauttextur schonend verbessern und eignet sich optional zur dauerhaften Haarentfernung bei allen Hauttypen (I-VI). Zudem wird MYDN erfolgreich zur Therapie von Onychomykose eingesetzt.

  • Optimale Wellenlänge für Besenreiser und zahlreiche weitere Gefäßveränderungen

  • Wirtschaftlich da vielseitig – für die unterschiedlichsten Indikationen geeignet

  • Schonend und effektiv – durch einzigartige Hautkühlung und Burst Mode

  • Anwenderfreundlich – einfaches Umschalten zwischen Behandlungsoptionen und Spotgrößen

 

DOWNLOAD-BT

 

Indikationen

tr-icon01Vaskuläre Hautveränderungen
MYDON ist der Spezialist zur Behandlung von Gefäßveränderungen, unabhängig von Farbe, Größe und Tiefe. Mit drei Spotgrößen zwischen 1,5 und 5 mm lässt sich der Nd:YAG-Laser an eine Vielzahl von vaskulären Indikationen anpassen. Dazu zählen:
• Besenreiser
• Hämangiome
• Rosacea, Teleangiektasien
Die Wellenlänge von 1.064 nm dringt tief in das Gewebe ein und wird vom Hämoglobin in den Gefäßen absorbiert. Die hohe Energie erhitzt die Gefäße, sie werden zerstört und später vom Körper abgebaut. Oft sind die störenden Gefäße bereits nach einer Behandlung verschwunden.
tr-icon01Sanfte Hautverjüngung
Der Nd:YAG-Laser MYDON dient zudem zur Skin Rejuvenation. Kurze Pulse bringen die Laserenergie bei sehr hoher Frequenz in die Haut ein und regen in der Tiefe die Neubildung von Kollagen an. Die Haut wird straffer und die Hauttextur verbessert, große Poren werden verfeinert und das Hautbild wirkt insgesamt klarer und frischer.
tr-icon01Onychomykose-Therapie
Der Nd:YAG-Laser bekämpft auch hartnäckigen Nagelpilz: Die Wärme des Laserstrahls wirkt zielgenau unter der Nagelplatte und tötet dort die Onychomykose auslösenden Pilze ab oder schränkt ihr Wachstum erheblich ein. Der Nagel wächst gesund nach.

Technologie

Das Nd:YAG-Lasersystem MYDON arbeitet nach dem Prinzip der selektiven Photothermolyse. Sein Licht mit der Wellenlänge von 1.064 nm durchdringt die Epidermis und wird selektiv vom Hämoglobin in den Blutgefäßen absorbiert. MYDON ist damit der Spezialist für vaskuläre Hautveränderungen aller Art und erreicht selbst tiefer liegende Gefäße. Egal ob fein oder dicker, rot oder blau: Mit Spotgrößen von 1,5 bis 5 mm und variabler Eindringtiefe passt sich MYDON perfekt an jedes Gefäß an.

MYDON teilt durch seinen speziellen Burst Mode jeden Laserpuls auf mehrere kurze Sub-Pulse auf. Dazwischen kann die Hautoberfläche abkühlen und bleibt optimal geschützt. Gefäß oder Haarwurzel werden wirksam zerstört.

Das durchdachte Hautkühlsystem von MYDON ist direkt ins Handstück integriert. Eine Kombination aus Metall- und Glasflächen kühlt vor, während und nach jedem Laserpuls und schützt die Epidermis zuverlässig auch bei hohen Energien. Das erhöht Wirksamkeit und Patientenkomfort und senkt das Nebenwirkungsrisiko. Das kühlende Sichtfenster aus Saphirglas komprimiert zugleich größere Gefäße. Zur Behandlung feiner Gefäße wird es einfach aus dem Handstück herausgenommen.

Vorher/Nachher

Mit freundlicher Genehmigung von Alma Lasers, Clinical Department

Mit freundlicher Genehmigung von Alma Lasers, Clinical Department

Mit freundlicher Genehmigung von Alma Lasers, Clinical Department

Mit freundlicher Genehmigung von

Expertenstimmen

[carousel-loop columns=”3″ category=”testimonials-mydon”]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close