fbpx

Pico Clear

PICO CLEAR

CLEARLY DIFFERENT

 

HOHE PULSLEISTUNG  PIKOLASER MIT KÜRZESTER PULSDAUER

VERSCHIEDENE WELLENLÄNGEN VIELFÄLTIGE ANWENDUNGEN

Die hochmoderne Lasertechnologie PICO CLEAR ist einmalig beim Aufbrechen von Pigmentpartikeln in kleinste Teilchen, erzielt optimale Ergebnisse bei der Entfernung von dunklen und farbigen Tätowierungen sowie gutartigen pigmentierten Läsionen und das innerhalb von nur wenigen Behandlungssitzungen.

Das Behandlungsprinzip des PICO CLEAR ist die Einbringung von ultrakurzen Pikosekunden-Laserpulsen in das Hautgewebe, die auf die entsprechenden Pigmente abzielen. Die Laserpulse erzeugen photoakustische Wellen, welche die Pigmente in Mikropartikel spalten, die das Immunsystem des Körpers leicht abtransportieren kann.

  • Hohe Pulsleistung
  • Pikolaser mit kürzester Pulsdauer
  • Unterschiedliche Wellenlängen
  • Vielfältige Anwendungen

Der Applikator schießt Laser-Lichtimpulse auf das Tattoo. Der Laserstrahl durchdringt die Haut und trifft auf die Farbpartikel darunter.

Die durch den Laserstrahl erzeugte Hitze wird in Schockwellen umgewandelt.

Die Schockwellen brechen das jeweilige fokussierte Pigment in Kleinstpartikel auf.

Das Immunsystem erkennt die Fremdkörper und transportiert diese ab. Das Tattoo ist innerhalb von wenigen Sitzungen entfernt.

Kürzeste Pulsdauer

Almas PICO CLEAR bietet Spitzentechnologie auf höchsten Niveau, mit seinen 300 – 350 Pikosekunden zeichnet er sich durch die kürzeste Pulsdauer auf dem Markt aus. Die hohe Energieabgabe innerhalb kürzester Zeit sichert optimale Ergebnisse bei einer geringeren Anzahl an Behandlungssitzungen.Die hochmoderne flexible Plattform erlaubt dem Anwender zahlreiche Funktionen und Parameter einzustellen um individuelle Behandlungen durchzuführen: Wellenlänge, Energiedichte, Spotgröße, Energieübertragungsart und Pulswiederholrate.

 

* CE beantragt

PICO CLEAR

Technologie der Spitzenklasse

Durch die kürzere Impulsdauer, welche die Laserenergie in mechanische Vibration umwandelt, bricht Pico Clear die Pigmente in dünne Staubpartikel auf. Je kürzer die Pulsdauer, desto kleiner werden die Partikel – von kleinen Kieseln, über Körnchen bis hin zu feinen Staubpartikeln.

Die Pikosekundentechnologie verfügt über kürzere Pulse als die gütegeschaltete Nanosekunden-Lasertechnologie, was zu besseren Endergebnissen in weniger Behandlungen führt. Aber nicht jede Pikosekundentechnologie ist vergleichbar– so ist die Differenz zwischen 750ps zu 300ps so signifikant wie der Unterschied zwischen der Nano- und Pikosekundentechnologie.

Applikatoren

PICO CLEAR bietet eine Vielzahl an Applikatoren. Jedes Handstück ist für eine bestimmte Anwendung und Indikation bestimmt und deckt damit in Summe ein breites Behandlungsspektrum ab.

Picolor

Verfügt über 9 Spotgrößen zwischen 2 und 10mm und spricht verschiedene Typen, Ausprägungen und Tiefen von pigmentierten Läsionen und Tattoos an.

Das Picolor Handstück kann im Nd:YAG (1064nm) Modus und frequenzverdoppelten Nd:YAG (532nm) Modus verwendet werden, mit einfacher Umschaltung auf dem Bildschirm.

Homogenizer 1064 & Homogenizer 532 *

Die Handstücke nutzen jeweils einen 3x3mm oder 5x5mm großen, quadratischen Spot mit besonders homogener Energieverteilung. Dies vermeidet Hot Spots und erlaubt die ideale Abdeckung des Behandlungsfeldes ohne Überlappung.

PicoLift

PicoLift fraktioniert den Laserstrahl in kleine Einzelstrahlen welche nicht-ablative Perforationen in einer Schablone von 7 x7 Pixel verursachen und dabei das umliegende Hautgewebe intakt lässt. Diese Kleinstverletzungen regen den Wundheilungsprozess an, was die Bildung von neuem Kollagen stimuliert und das behandelte Hautareal vollkommen verjüngt. Für maximale Präzession und Flexibilität sind fünf individuelle Behandlungstiefen wählbar.

CLEAR-Y & CLEAR-R *

Diese Applikatoren ergänzen die Möglichkeiten des Picolor-Handstückes in dem sie zwei zusätzliche Wellenlängen bieten, um schwierige Tattoofarben zu entfernen. Der CLEAR-Y bietet eine Wellenlänge von 585nm, um hell-blaue Farbtöne zu treffen. Der Applikatior CLEAR-R trifft mit seiner Wellenlänge von 650nm speziell grün und grünblaue Farben.

* Pending CE

 

Expertenmeinung

“Der Pico Clear von Alma liefert beeindruckende Behandlungsergebnisse, dank seiner einzigartigen Pikosekundentechnologie. Es gibt keinen Grund bei der Nanosekundentechnologie zu bleiben, um hervorragende Ergebnisse innerhalb weniger Behandlungen zu erhalten. Mit der Verwendung verschiedener Wellenlängen und den zahlreichen Spotgrößen kann ich eine große Auswahl an Indikationen sehr flexibel und präzise behandeln. Der intuitive und einfache Aufbau der Plattform ist dabei ein echter Pluspunkt.

Pico Clear ist meine erste Wahl bei der Entfernung von Tattoos und Pigmenten, wohlwissend, dass ich damit die optimale Lösung biete ohne dabei Abstriche in Sachen Sicherheit oder Präzession machen zu müssen.

 

Dr. med. Stefan Sünkel, diehautaerzte.com, Starnberg, Deutschland

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close